Quadix 800 ausm Buggy Club

Gsn983

Mitglied
dabei seit
4 Mrz 2015
Beiträge
28
Buggy
PGO500i Bugracer
Ok.... Als 4x2 oder 4x4? Weil das ist dann schon ne Hausnummer.... bin immer mehr froh, dass ich mir sowas nicht zugelegt habe und morgen meinen Bugracer abholen kann!

Gruß:prost:
 

herichter

V.I.P
dabei seit
14 Jan 2012
Beiträge
4.340
Buggy
kinroad 650 in Bearbeitung
ist meiner meinung nach sicher die bessere wahl,
ich wünsch dir ne menge spaß damit :daumenhoch2:
 

bartho

Teammitglied
V.I.P
dabei seit
20 Jul 2007
Beiträge
3.673
Buggy
Kinroad 650- AS
Ob das nun die bessere Wahl ist sei dahin gestellt- die PGO haben mit Sicherheit auch ihre Probleme. Es ist aber auf alle Fälle mehr ein Buggy - und dazu auch noch ein optisch ansprechender, und mit Sicherhit auch um einiges günstiger.
Wünsche dir auch viel Spass damit, und vor allem Pannenfreie fahrt.
 

Buggy 2000

Mitglied
dabei seit
27 Sep 2009
Beiträge
1.257
Buggy
1300cc Ness
Eins haben unsere Buggy"s doch alle Gemeinsam -

Wer keine Ahnung hat
nicht selber Schrauben kann ( Werkzeuge / Möglichkeit)
keinen Kumpel der da zur Hand gehen kann
kein Zusätzliches Geld
und und und --der sollte sich so oder so keinen Buggy Kaufen.

Das viele erst in den Buggy Foren / Clubs Landen NACH dem Kauf ist wohl immer das Endergebnis auf der Suche nach Hilfe.
Neulinge gehen ( so Denke ich mir ) bei einem Buggykauf der Optisch an ein Auto Erinnert - für das Geld von einer Vollen Funktionsfähigkeit aus .
So wie einem Service wie bei einem Autokauf .
Das dass oftmals ein Trugschluss ist - Merkt man ja erst wenn man die Karre auf dem Hof hat.
Dieser Quadix oder wie man ihn auch immer Nennt auf dem Verkäufer Markt - wäre keine Option für mich.
Ist mir dann doch zu sehr Auto.

Ach ja Auto - vor ein paar Wochen war mal ein Autotest in den Medien ( Billig / Günstige Autos )
Auch da wurde Berichtet - manche NEUWAGEN aus dem Billig Segment , Schaffen noch nicht einmal den ersten TÜV (nach Ablauf d. 3 Jahre ) ohne Beanstandungen.
Teilweise Gravierende Mängel.
 

bayabug

Mitglied
dabei seit
18 Sep 2013
Beiträge
1.729
Buggy
ELITE2
Nun ja zum Schrauben / bzw. Ahnung / Möglichkeit ist doch so ne Sache . Ich hatte zwar genug Kfz Erfahrung und eine gute eigen Werkstatt mit Ausrüstung aber Ahnung von den Buggys im Sinne von den China Buggys hatte ich nicht. Habe mir den 2er ja auch so Ersteigert ohne zu wissen was das eigentlich ist. Ahnung bekommt man erst durchs selbst Hand Anlegen und / oder Erfahrungen aus dem Forum ( Austausch der selbigen). Und noch einen Vorteil man findet doch recht schnell Gleichgesinnte und neue nette Freunde die einen auch Unterstützen wenn es nicht geht. Welche die viele KM fahren "nur" um einen mit Rat und Tat zur seite zu stehen. DAS bekommt man woanders auch nicht so schnell. Also selbst wenn Gsn 983 zwar Schrauben kann aber von den Buggys an sich nicht so viel Ahnung hat kann sich das dennoch Entwickeln und das Umbauen bzw. Schrauben / Tüfteln macht erst richtig laune und evtl. lernt er dann noch Nette Leute kennen.
Gruß
 

Gsn983

Mitglied
dabei seit
4 Mrz 2015
Beiträge
28
Buggy
PGO500i Bugracer
Genau so ist es! Ohne das Forum und diese tolle Hilfsbereitschaft hätt ich mich wohl auch nie an das Thema Buggy rangetraut. Ich freue mich auf viele Stunden fahren, Schrauben, Fachsimpeln und evtl ja mal auf ein Treffen mit gemeinsamer Ausfahrt:daumenhoch2:
Einen habe ich ja schon kennenlernen dürfen, danke Andy! Das Teil ist heute sicher an seinem neuen Zuhause angekommen:-))


 

Yellowjupp

Mitglied
dabei seit
24 Mai 2019
Beiträge
1
Buggy
Quadix 1100
moin,moin
kann mir jemand sagen,wo sich denn die Quadixleute austauschen,welches Forum?
bin Neuling auf dem Gebiet ,danke
 
Oben