VW Buggy bei Ebay

steelbug

V.I.P
Dabei seit
12 Okt 2011
Beiträge
5.848
Buggy
SSB I DF 600 Fi, SSB II Kini 1100,jetzt SSB III BB800
Den find ich jetzt aber mal endgeil....:daumenhoch2:
Denke der will min 8000 Schleifen sehen....
 

diehupe

Mitglied
Dabei seit
25 Sep 2012
Beiträge
135
Buggy
Kinroad XT 650/800, NESS 1300
Sieht echt scharf aus, H-Kennzeichen... muss also zulassungsfähig sein. Kann ich mir in Deutschland aber fast nicht vorstellen. Lustig wäre auch mit dieser Flunder und angehängtem Wohnwagen auf einem Campingplatz vorzufahren.:daumenhoch2:
 

DB1VT

Mitglied
Dabei seit
25 Mrz 2009
Beiträge
766
Buggy
Borossi BB800
wie geht das bei so einem fahrzeug it "H" zulassung? dachte immer für die "H" zulassung muss sich das fahrzeug im originalzustand befinden und original gabs den ja sicher nicht zu kaufen
 

schrauber

V.I.P
Dabei seit
16 Apr 2007
Beiträge
4.774
Buggy
LAM(Arsch), Ness/Goka 650, F-Kart 170er, PGO 250 SS....
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26 Mrz 2004
Beiträge
4.880
Buggy
Adly CL Krauderbuggy + RZR 800S
...muss sich das fahrzeug im originalzustand befinden...
...oder zeitgemäß getunt sein wie es vor >30 Jahren üblich, möglich und zulässig gewesen ist (soweit ich weiß, ohne Gewähr)

Kann man z.b. anhand von Zeitschriften aus der Zeit belegen. Also ein 40 Jahre altes Auto so wie es vor 31 Jahren auf den Strassen unterwegs war, müsste gehen, solange der Zustand gut ist.
 

schrauber

V.I.P
Dabei seit
16 Apr 2007
Beiträge
4.774
Buggy
LAM(Arsch), Ness/Goka 650, F-Kart 170er, PGO 250 SS....
Ja so ist es auch. Mein total umgebauter Jeep bekommt demnächst (hoffentlich) auch ein H Kennzeichen... Ist alles zeitgemäß umgebaut... auch wenn nicht mehr viel original ist
 

FischkoppS

Mitglied
Dabei seit
12 Jun 2008
Beiträge
657
Buggy
Busch NESS 1300 LOF
Hier könnt Ihr einen ganz besonderen Buggy kaufen.
Definitiv ein Einzelstück.

EZ 1970 , H- Kennzeichen

Rohrrahmenbuggy mit VW Typ 4 Motor , 2 li, ( mit Typ 1 Gebläsekasten) , 40iger Weber und Hochauspuff (Carbonstyle).

Zusatzölkühler

Eingetragen sind die Mega Tiefbettstahlfelgen vo 9x15" und hinten 12x15" !!!

VW Käfer Fahrgestell mit Aufbau: Buggy American Sandrail

neue GFK Cobrasitze

Scheibenbremse vo
höhenverstellbare VA

AHK eingetragen (aber nicht dabei)

Der Motor läuft einwandfrei.

Neuer verstärkter Anlasser

Der Wagen ist aber zur Zeit nicht fahrbereit, da das Ausrücklager ausgehakt ist.

Zudem muss man ehrlich sagen, dass der Lack wirklich nicht top ist, das sollte auf jeden Fall rundherum neu gemacht werden!
Ohnehin ist an der Optik noch einiges verbesserungsbedürftig!

Die Elektrik müsste noch gegen Spritzwasser geschützt werden, z.B. ist das Amaturenbrett hinten offen, Relais sind nicht spritzwassergeschützt usw.

Spur und Sturz muss eingestellt werden.

Das Lenkrad auf dem Bild ist nicht dabei. Ein anderes gibt es aber dazu.

Ansonsten typisch Sandrail... absolut spartanisch.

Privatverkauf ohne Gewährleistung, Widerruf oder Rückgaberecht.

Ihr könnt gerne einen Termin machen und euch das Gerät anschauen.

Am 13.02.19 hat der Verkäufer die folgenden Angaben hinzugefügt:

Aufgrund einiger Fragen, hier noch weitere Angaben.

  • Ja, der Buggyumbau ist als Aufbauänderung eingetragen : Typ Buggy American Sandrail , ... scheibenfrei
  • Ja, der Motor ist eingetragen; als 2 Liter mit 40iger Weber und den hochgelegten Schalldämpfern
  • Im Mai 2017 wurde das H-Kennzeichen zugeteilt.
  • Nein, er wurde so noch nicht -nach dem H-Kennzeichen- angemeldet, nur mal gelegentlich mit roter Nummer gefahren
  • Ja, der Tüvbericht liegt im Original vor.
  • Nein, das mit der nicht funktionierenden Kupplung bringe ich nicht mehr in Ordnung.
Der Aufwand ist zwar vergleichsweise gering, aber ich habe leider überhaupt keine Zeit dafür.
* Ja, da steckt noch etwas mehr Arbeit drin, wenn man ihn als Hochglanz Dailydriver hinstellen und nutzen will.

* Ja, ich habe mich bemüht, den Wagen so gut es geht zu beschreiben, jedoch bevorzuge ich es, dass die Interessenten den Wagen vorher in Ruhe hier anschauen.
 

hot-rod

Mitglied
Dabei seit
31 Aug 2010
Beiträge
104
Buggy
noch keins
wie geht das bei so einem fahrzeug it "H" zulassung? dachte immer für die "H" zulassung muss sich das fahrzeug im originalzustand befinden und original gabs den ja sicher nicht zu kaufen
Wenn dem so wäre, würde KEIN VW-Buggy ein H-Kennzeichen bekommen. Das war ja fast alle Bausätze und wurden SO nie AB WERK ausgeliefert. User krauderpidder hat das ja ganz gut erklärt :daumenhoch2:

 

Rayly

V.I.P
Dabei seit
11 Okt 2007
Beiträge
1.185
Buggy
Tongian TJ 150 bis 2009, Saiting 650F bis 2018, jetzt Kinroad 800
Dann geh doch mal ihn genau ansehen.
@Shorty , hast Du den inzwischen schon mal anschauen können? Der Buggy ist schon eine Besonderheit, auch weil er so flach wirkt im Gegensatz zu seinem Ursprung, eben ein VW Käfer + Antrieb. Der Buggy macht schon was her, mir gefällt er sehr. Was meint Ihr, welche Masse hat er, die Fotos wirken "lang gezogen" oder? Gut, VW- Käfer Motoren reparieren (lassen) und Ersatzteile sind sicher kein Thema. Strassenzulassung wieder in Deutschland- gebe es da Probleme?
 
Zuletzt bearbeitet:

Shorty

Mitglied
Dabei seit
5 Mrz 2013
Beiträge
445
Buggy
BB1100
@Shorty , hast Du den inzwischen schon mal anschauen können? Der Buggy ist schon eine Besonderheit, auch weil er so flach wirkt im Gegensatz zu seinem Ursprung, eben ein VW Käfer + Antrieb. Der Buggy macht schon was her, mir gefällt er sehr. Was meint Ihr, welche Masse hat er, die Fotos wirken "lang gezogen" oder? Gut, VW- Käfer Motoren reparieren (lassen) und Ersatzteile sind sicher kein Thema. Strassenzulassung wieder in Deutschland- gebe es da Probleme?
nein, das könnte ich wenn machen, wenn jemand explizit interesse dran hat und mir sagt wo ich genau bei schauen soll inkl. fotos etc. erstellen.
 

DB1VT

Mitglied
Dabei seit
25 Mrz 2009
Beiträge
766
Buggy
Borossi BB800
scheint ja nun für knapp 9 1/2 K€ verkauft zu sein....

Beendet: 22. Feb. 2019 19:00:20 MEZ
 
Oben