Schraube am Getriebe?/Motor abgebrochen

Registriert
22 Sep. 2023
Beiträge
18
Buggy
Nes Buggy 1.3L
Hallo zusammen,

diese Schraube ist bei mir gebrochen.

Weiß jemand, was das für eine Schraube ist und wo ich das herbekomme? Ist ein Ness 1,3 L, Nissan Micra K11 Motor.

Da sind Dichtungen drunter und Öl tropft bisschen raus. Deshalb wollte ich sie fester schrauben und dann machte es krack… und abgebrochen des gute Ding…
Da etwas ausgelaufen ist, denke ich, dass die Dichtung mal ausgetauscht werden sollte. Was kann ich da für eine kaufen?
Und was ist das für ein Stift? Der ist irgendwie auch nicht ganz so fest da drin…

Danke für eure Hilfe und frohe Ostern :)

LG Tobi
 

Anhänge

  • IMG_9112.png
    IMG_9112.png
    631.3 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_9113.jpeg
    IMG_9113.jpeg
    112.3 KB · Aufrufe: 39
Registriert
12 Okt. 2011
Beiträge
8.849
Buggy
den " Grünen "
Das ist keine Schraube.

Sieht verdächtig nach mechanischen Tachoantrieb/abgerissene Tachowelle aus.
 
Registriert
12 Okt. 2011
Beiträge
8.849
Buggy
den " Grünen "
Schraub mal die M6er Schraube raus und zieh den Rampes aus dem Getriebe.

Abdichtung wahrscheinlich mit O-Ring unterhalb der Sicherungsplatte.
 
Registriert
8 Aug. 2006
Beiträge
3.201
Buggy
NeSS 1.8T
Das ist, wie Steelbug sagte, der Tachowellenanschluss. Da ist beim Mikra die Tachowelle. Beim Ness wird das Geschwindigkeitssignal wo anders abgegriffen. Bei meinem 1,3er damals an der Bremsscheibe, die hatte extra ein Loch.
Vermutlich mittels O-Ring abgedichtet. Wie Steel schon sagte: diesen ersetzen. Das Loch kann ja nicht einfach offen bleiben.

Ja, die Schraube, die auf dem Foto eingekreist ist.
 
Registriert
22 Sep. 2023
Beiträge
18
Buggy
Nes Buggy 1.3L
Danke euch.
Ich weiß nur nicht, welche Schraube ihr meint. Die große ist abgebrochen (s. Bild) und es gibt noch eine kleine rechts daneben.
 

Anhänge

  • IMG_9114.png
    IMG_9114.png
    686.1 KB · Aufrufe: 43
Registriert
12 Okt. 2011
Beiträge
8.849
Buggy
den " Grünen "
Genau die!
Abschrauben,dann , siehe oben !

Kann man bestimmt ne Platte anfertigen und auf die Getriebeöffnung
schrauben ,mit Dreibond am besten abdichten
 
Registriert
22 Sep. 2023
Beiträge
18
Buggy
Nes Buggy 1.3L
Danke euch. Hat das Ding dann überhaupt eine Funktion? Muss ich das jemals wieder aufschrauben?
 
Registriert
22 Sep. 2023
Beiträge
18
Buggy
Nes Buggy 1.3L
Nur das Problem ist, dass die Schraube abgebrochen ist. D.h. ich kann da nix wieder zuschrauben. Des was ich in der Hand habe war mit dem unteren runden Teil verbunden. So kann ich jetzt nichts mehr anschrauben, da das, was ich in der Hand habe, kein Gewinde hat, sondern nur das untere Teil, das aber wie gesagt von dem, was ich in der Hand habe, abbrach…
 
Registriert
22 Sep. 2023
Beiträge
18
Buggy
Nes Buggy 1.3L
Moin,

Die Grosse Schraube ist der Anschluss des ALTEN Micra Tacho..
Wurde abgeschnitten da beim Buggy nicht sinnvoll.

Die Kleine ist der Verdrehschutz.

Schwarz anmalen und vergessen
Was ist das dann für eine Flüssigkeit, die da rauskommt und abgedichtet werden muss?
 
Registriert
8 Aug. 2006
Beiträge
3.201
Buggy
NeSS 1.8T
Danke euch. Hat das Ding dann überhaupt eine Funktion? Muss ich das jemals wieder aufschrauben?
Nein. Wie gesagt: das geschwindigkeitssignal wird beim Ness jetzt anders abgegriffen. Das Loch sollte jetzt nur dicht verschlossen werden. Was da austritt ist Getriebeöl.
Viel Erfolg!
 
Registriert
26 Juli 2012
Beiträge
4.329
Buggy
Ness Goka 1300
Schraub die kleine Schraube raus, dann das kleine metallteil nach vorne raus ziehen, jetzt kannst den ganzen Tachogeber nach oben raus ziehen. Da drum ist ein O-Ring. Den erseztzen oder einen Blinddeckel anfertigen. Die Flüssigkeit ist Getriebeöl.
 
Registriert
22 Sep. 2023
Beiträge
18
Buggy
Nes Buggy 1.3L
Und die Schraube zum wieder zudrehen. Wie nennt man sowas bzw wo bekomm ich die wieder her? Weil die ist ja abgebrochen…
 
Registriert
22 Sep. 2023
Beiträge
18
Buggy
Nes Buggy 1.3L
Danke schonmal für die Hilfe. Ich weiß ich bin bisschen unerfahren. Danke für die Geduld :))
 
Registriert
8 Aug. 2006
Beiträge
3.201
Buggy
NeSS 1.8T
Im Zweifelsfall bei Nissan fragen, ob's das Teil noch als Ersatzteil gibt, ansonsten nen Deckel selber basteln.
 
Registriert
31 Okt. 2009
Beiträge
1.653
Buggy
Ness Goka 1300
Bei mir war das auch mal. Es ist allerdings nicht beim O-Ring rausgekommen, sondern oben wo die abgeschnittene Tachowelle rauskommt. Da habe ich en bisschen Silikon draufgeschmiert. Das ist jetzt seit vielen Jahren dicht. Ich bin eigentlich ganz froh an dem nichtsnutzigen Tachogeber. Da lässt sich ganz gut der Getriebeölstand kontrollieren. Wenn er bis zum Zahnrad geht ist es OK.
 
Registriert
6 Dez. 2018
Beiträge
1.324
Buggy
Kinroad XT800GK
Suche doch einfach mal nach derTacho welle oder antrieb für Nissan micra.

Dann wirst du bestimmt irgendwo das Teil finden.

Oder halt einfach verschließen wie schon geschrieben wurde.
 
Registriert
12 Juni 2008
Beiträge
1.362
Buggy
Busch NESS 1300 LOF / EZ_2014
So sieht es bei meinem aus...
Habe da mal vor Jahren schwarz drüber gehalten.

20240331_170859.jpg

U.a. fühlst du dort das Getriebeöl ein und misst auch den Füllstand.. (siehe das Reparaturbuch)

Musst ich schon mehrfach ran.

Geber Rückwärtsgang liegt tiefer.. Heisst danach auffüllen.


Antriebswelle musste gezogen werden, Faltenbalk defekt
 
Zurück
Oben