QLandkarte GT

Tupper Mäuschen

Mitglied
dabei seit
21 Aug 2006
Beiträge
1.455
Buggy
VW Buggy mit Bus-Karosse
hab mir endlich mal wieder Software für meine GPSse aufm Computer installiert. Nach kurzer Zeit hatte ich raus wie man mit diesem Programm eine Datei mit den gewünschen Kartenausschnitten direkt für das Garmin erstellt. Bei Interesse schreib ich mal eine Erklärung wie es geht.

Das Programm kann ich sehr empfehlen. Es ist bei Linux Mint 9 mit wenigen Klicks installiert gewesen. Das Kartenmaterial von Garmin (MapSource) soll auch drin laufen. Hab ich aber nicht getestet (mangels aktuellen Karten).

Zu dem habe ich mir die erste Linuxzeitschrift gekauft, so nach ca sieben Jahren Linux usen kann man das mal machen.


Bildnachweis: LinuxUser - Das Magazin fr die Praxis - LinuxUser - Das Magazin fr die Praxis

Dort steht zwar nicht drin wie man QLandkarte bedient aber ist ganz interessant. Erst recht wenn man als GPS-Junkie wie ich drauf aus ist die bestmögliche Software zu haben ohne Geld auszugeben (alles OpenSource). OSM macht's möglich.

LG,
Karen
 

Tupper Mäuschen

Mitglied
dabei seit
21 Aug 2006
Beiträge
1.455
Buggy
VW Buggy mit Bus-Karosse
das Interesse an QLandkarte GT scheint hier nicht besonders hoch zu sein. Leider ist mein Interesse seit dem ersten Beitrag von mir über das Thema auch nicht besonders hoch, wenn man in Deutschland bleibt läd man sich hat eine fertige imagesupp von Deutschland runter und kopiert diese auf die Speicherkanrte. Warum den Umweg über QLandkarte gehen?

Jetzt wo es für mich interessant ist Südkorea, halb Deutschland, Paris und Amsterdamm auf einer Speicherkarte zu haben kam QLandkarte wieder zum Einsatz.

weltweites routentaugliches Kartenmaterial gibt es:
Map Download « Openmtbmap.org – Mountainbike and Hiking Maps based on Openstreetmap
User:Computerteddy - OpenStreetMap Wiki

Beim Computerteddy gibt es ein komplettes File für die ganze Welt. Leider funktioniert diese (bei mir) nicht. So musste ich puzzeln...... Was den Vorteil hat, dass man die unterschiedlichen Karten im Gerät ein- und ausschalten kann, obwohl man nur eine gmapsupp hat. Außerdem habe ich doch tatsächlich vergessen, wie man die Karten in dieses Programm QLandkarte GT kriegt! :b30:

Jetzt fasse ich meine Stolpersteine doch mal in Worte, bevor ich es schon wieder vergesse!

die Onlinekarten nutzen:


hier kann man zwischen den bereits downgeloadeten Karten hin und herschalten:


noch eine Karte hinzufügen:

klicke auf Datei, dann auf Karte laden


erstmal das tdb-File laden


dann das img-File laden


erfolgreich geladen


Kartenausschnitt wählen mit F5


anschließend unten links nur noch exportieren.
 

ophox

V.I.P
dabei seit
18 Jun 2008
Beiträge
4.464
Buggy
ehem. BB1100XR
Muß man eigentlich ein Linux-Profi sein, um QLandkarte GT zu installieren oder gibt's da auch ein Package für doofe?

Ich finde nur den Weg per Subversion usw. ..
 

Tupper Mäuschen

Mitglied
dabei seit
21 Aug 2006
Beiträge
1.455
Buggy
VW Buggy mit Bus-Karosse
ich bin kein Computerprofi und nutze ein Linux für ganz Blöde und Faule! Da brauch ich die Programme die ich gerne hätte nur im Packetmanager auswählen und installieren lassen. Ganz einfach.

QLandkarte läuft aber auch auf'm Mac und auf Windows, hab ich mir sagen lassen. Die neusten Windowsversionen (7 und Vista) sollen sich bischen zickig anstellen. Kann Dir aber bei allen (auch Linux, wenn's kompeliert werden muss) keine Installationsanleitung geben, weil ich wie gesagt kein Profi bin/werde. Musst mal bischen googeln. Viel Glück.
 
Oben