noch ne Rüttelschnecke für´n schmalen Taler....

kalleerdwurm

V.I.P
dabei seit
13 Apr 2016
Beiträge
261
Buggy
1200
ist vom febuar die anzeige,bei ebey kleianzeigen,, vb 1650 euro ein rattlesnake
 

Rayly

V.I.P
dabei seit
11 Okt 2007
Beiträge
1.336
Buggy
Tongian TJ 150 bis 2009, Saiting 650F bis 2018, jetzt Kinroad 800
Warum so viele Rütteltschnecken zum Verkauf stehen... :b33:... Sind wohl doch einige Probleme offensichtlich, die auch mit der Zuverlässigkeit begründet sind... :b34:... Gut, für eine Baustelle ist ein schmales Geld hier akzeptabel. Einen anderen Motor einsetzen, ist eine gute Basis.
 

Hotzenplotz

V.I.P
dabei seit
7 Jul 2013
Beiträge
1.243
Buggy
Rattlesnake 650
Nö, nicht mehr oder weniger Probleme als andere Buggys. Und zuverlässig ist er definitiv.
Nur, wenn man am originalen 400cc Motor etwas mehr Leistung rausholt, macht das Getriebe das Gewicht vom Rattlesnake nicht mit, ist ja eigentlich ein Atv Motor (das wesentlich weniger Masse hat).
Der 650er Kini Motor hat für mich persönlich einfach zu wenig Bums.
 

schrauber

V.I.P
dabei seit
16 Apr 2007
Beiträge
4.876
Buggy
LAM(Arsch), Ness/Goka 650, F-Kart 170er, PGO 250 SS....
Der Motor ist doch auch mit der originalen Leistung im Buggy nicht haltbar. Der Platz hinter den Sitzen ist einfach nichts für einen luftgekühlten Motor...
Nichtsdestotrotz ist es für mich der am saubersten aufgebaute Buggy.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joachim

Administrator
Teammitglied
Admin
dabei seit
10 Feb 2004
Beiträge
14.613
Buggy
z.Zt. keinen aber einige schon gehabt.
..ich hatte ja auch einen und der war richtig gut nur zu wenig Power!
 

smuehli

V.I.P
dabei seit
26 Sep 2011
Beiträge
2.719
Buggy
auf der Suche
Mit offenem Endschalldämpfer war er eigentlich ganz gut. Nur die VMax ist etwas zu gering
 
Oben