1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

III Usedomer Buggytreffen Trassenheide 29.09 - 01.10.2017

Dieses Thema im Forum "PLZ 0/1 - Osten" wurde erstellt von Der Trassenheider, 24 Feb. 2017.

... zum Kalender hinzufügt: 29.09.17, 30.09.17, 31.09.17, 01.10.17
  1. Felix136

    Felix136 Mitglied

    dabei seit:
    17 Jan. 2010
    Beiträge:
    417
    Buggy:
    XYKD260-1 & Kinroad 800
    Wenn's wieder ein Treffen gibt,dann wird es sicherlich am 28.9 - 30.9 gehen. Screenshot_20171003-130157.png
     
    handy1971 gefällt das.
  2. Dürr

    Dürr V.I.P

    dabei seit:
    15 Aug. 2007
    Beiträge:
    543
    Buggy:
    2 x PGO 250 BR, 1 x PGO BR 500 i,
    Heiko - erzähl keinen scheiss....der 3. Oktober ist sicher am ende des vormonats zu finden.....:-)) :-))
     
    Troll64 und handy1971 gefällt das.
  3. herichter

    herichter V.I.P

    dabei seit:
    14 Jan. 2012
    Beiträge:
    4.207
    Buggy:
    kinroad 650 in Bearbeitung
    ja manchmal passiert auch das ;-)
     
  4. Janoschka 51

    Janoschka 51 Mitglied

    dabei seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    654
    Buggy:
    Kinroad /Alto RSL
    Sehr schöne Bilder und den Klahoff habe ich wiedererkannt .
     
  5. Felix136

    Felix136 Mitglied

    dabei seit:
    17 Jan. 2010
    Beiträge:
    417
    Buggy:
    XYKD260-1 & Kinroad 800
    Vor wenigen Minuten bei
    TRASSENHEIDE. DE gelesen FB_IMG_1507210495683.jpg FB_IMG_1507210505865.jpg FB_IMG_1507210515974.jpg FB_IMG_1507210526405.jpg FB_IMG_1507210536351.jpg FB_IMG_1507210548225.jpg FB_IMG_1507210557332.jpg FB_IMG_1507210567809.jpg FB_IMG_1507210591398.jpg FB_IMG_1507210600119.jpg FB_IMG_1507210618777.jpg FB_IMG_1507210630278.jpg FB_IMG_1507210641016.jpg FB_IMG_1507210648106.jpg FB_IMG_1507210655226.jpg FB_IMG_1507210661105.jpg FB_IMG_1507210668359.jpg

    Außergewöhnliches Stranderlebnis für Teilnehmer und Zuschauer
    In seiner Art deutschlandweit einzigartig, stellten sich am Samstag, dem 30.09.2017, anlässlich des 3. Usedomer Buggytreffen 27 Fahrzeuge direkt am Hauptstrand des Ostseebades Trassenheide auf. Zählt man den gefahrenen Kilometer aller Buggyteilnehmer aus Ihren Heimatorten u.a. aus Münster, Celle oder Nordfriesland bis nach Trassenheide zusammen, kommt man auf rund 300.000 km. Darunter auch Peter Schüssler aus der Nähe von Augsburg (Bayern), mit seinem geländigen Fahrzeug von der Firma Ness, indem der Motor eines Mittelklassewagens verbaut ist, mit 180 PS. Kosten für ein solches Punktstück liegen im Neuwert bei ca. 17.000 – 18.000 €. Das Hobby teilt er mit seiner Frau und seinen 2 Hunden, die sich wie die anderen Teilnehmer des Treffens, auf die bevorstehende Strandausfahrt, in einem speziell gesicherten Bereich, am Ostseestrand freuten. Veranstalter des Events Steffan Brandenburg teilte mit „Ich freue mich, dass sich das Event etabliert und bei den Freunden der Buggyfahrzeuge und auch bei den Gästen, Begeisterung auslöst. Deutschlandweit finden viele Buggytreffen statt, jedoch keines wie in Trassenheide, mit dem puren Stranderlebnis. 2016 kamen wir in der Summe auf 23 Buggys, in 2017 sind es 27. Der Teilnehmerstamm besteht in diesem Jahr aus 20 Fahrzeugen, 7 sind folge dessen das erste Mal dabei.“
    Die unterschiedlichsten Bauarten sind anzutreffen und jedes Fahrzeug ist individuell, sei es ein Fahrzeug aus dem Jahr 1972 auf Bauart eines VW Käfers oder auch das Fahrzeug von Bertl van Dürr. Dieser stellte die Gründe für seine erstmalige Teilnahme klar dar „Ich habe die Berichte über die Veranstaltung gelesen, die sich durchweg positiv darstellten und mochte an diesem Stranderlebnis teilhaben. Die Anreise von ca. 900 km nahm ich gerne auf mich, um von Österreich, aus der Nähe von Wien in das Ostseebad Trassenheide zu gelangen.“ Auf die Frage, welche besonderen Spezifikationen sein Fahrzeug aufweist, antworte er „Ich bin die Sonderausstattung meines Fahrzeuges“. Damit brachte er die Buggygemeinschaft zum Lachen. Holger Richter aus Brünzow machte mit einem besonderen Aufkleber, an seinen Kinrod Buggy, auf sich aufmerksam. Laut diesem soll er bereits 18 Mal durch Polizei kontrolliert worden sein. Holger Richter informiert dazu nur so viel „Die Polizei ist neugierig und interessiert, aber der Aufkleber weist nicht die Ist-Kontrollen auf.“
    Nachdem sich ausgewählte Buggys nach der Ausfahrt am Strand noch um 12 Uhr auf der Promenade des Ostseebades Trassenheide präsentierten, ging es anschließend ab 13 Uhr zu großen Inselerkundung.
     
    Kolibri, handy1971, reisauge und 13 anderen gefällt das.
  6. Tenhoss

    Tenhoss Mitglied

    dabei seit:
    29 Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Buggy:
    Ness 1300 cc
    DSCN6281.JPG DSCN6286.JPG

    Der Kurdirektor bei der Arbeit.

    Schön wars wieder einmal. Danke euch allen. Besonders an Steffan für die tolle Organisation, den fleißigen Pannenhelfern und der Gemeinde Trassenheide.

    Gruß Udo und Moni
     
    handy1971, dws, herichter und 2 anderen gefällt das.
  7. Felix136

    Felix136 Mitglied

    dabei seit:
    17 Jan. 2010
    Beiträge:
    417
    Buggy:
    XYKD260-1 & Kinroad 800
    Erste Video von Steffan :b60:

    BEGRÜSSUNGSABEND:prost::prost::prost:

     
    Mama, herichter und steelbug gefällt das.
  8. Dürr

    Dürr V.I.P

    dabei seit:
    15 Aug. 2007
    Beiträge:
    543
    Buggy:
    2 x PGO 250 BR, 1 x PGO BR 500 i,

Diese Seite empfehlen