Elbsandsteingebirge + Sächsiche Schweiz 30.07.-03.08.2014 (Buggy-Stammtisch-Nord)

dabei seit
24 Mai 2009
Beiträge
248
Buggy
Borossi1100
Hallo Leute,

wir planen eine Buggytour von Mittwoch den 30.07. - Sonntag den 03.08.14 ins Elbsandsteingebirge + Sächsische Schweiz.

Wer Lust hat kann sich gerne anschließen.

Mittwoch den 30.07. früh morgens geht es vom Norden aus los, so dass wir Mittwoch-Abend vor Ort eintreffen.

Donnerstag + Freitag + Samstag Touren vor Ort

Sonntag den 03.08. geht´s dann wieder gemütlich nach dem Frühstück ab nach Hause.

-----------------------------------------------------------------------------

Teilnehmer:
Nach aktueller Planung sind wir 4 Buggys vom Buggy-Stammtisch-Nord die vom Norden aus starten. Denke aber, dass es vielleicht noch 1-2 mehr werden.
Jedoch kann sich gerne jeder der Tour anschliessen der möchte. Jeder Buggy- oder auch Quadfahrer ist herzlich eingeladen.

Strecke vom Norden:
Wir werden möglichst die Autobahnen meiden und irgendwo westlich von Berlin Richtung Dresden und dann Richtung Elbsandsteingebirge fahren.
Eine genaue Route werden wir je nach Teilnehmerzahl und ob noch jemand unterwegs dazu stoßen möchte planen.

Touren vor Ort:
Hier werden noch aktiv Ideen gesammelt und dann auch kurzfristig entschieden, was gefahren wird. Soll ja nicht in Stress ausarten. :-))

Unterkunft:
Grundsätzlich ist geplant zu Campen. Auf dem Buggy ist genug Platz, dass wir vom Grill bis zum Zelt alles mitnehmen.
Jedoch werden wir uns vielleicht auch eine nette abgelegene Herberge vor Ort suchen. Hier habe ich schon 1-2 Ideen. :congratulatory:

-----------------------------------------------------------------------------

Wer also Lust und Zeit hat sich unser kleinen Tour anzuschliessen ist herzlich eingeladen, sich hier anzumelden.

Und wer Ideen hat, wo man vor Ort nette Touren fahren kann, ist ebenfalls herzlich eingeladen hier zu posten. Danke

Schöne Grüße aus dem Norden

Hawk
 
dabei seit
16 Apr. 2012
Beiträge
120
Buggy
Borossi 1100
:applause:Ich bin dabei:applause:
Verlasse mich aber wie immer gerne auf deine Ideen HIHI:-) l:-) l
 
dabei seit
11 Juni 2009
Beiträge
224
Buggy
Borossi BB1100 XR
Ich bin auch dabei. Ich habe gestern durch Zufall mit jemanden telefoniert wegen ein paar Buggy Sachen. Der kommt aus Chemnitz und macht mit seinen Freunden regelmäßig touren dort unten. Der hat sich angeboten uns, wenn wir bock haben was von der Gegend zu zeigen. Die Starten ihre Touren wohl immer in Neuhausen. So wie es sich anhörte sind es ausschließlich Touren die die da unternehmen die abseits der normalen Pisten stattfinden. Also gut 90% Offroad. Die sind wohl auch 4 Leute mit Buggy (Polaris und Can Am) und 4-6 mit Quad. Ich werde mehr am Samstag berichten.
 
dabei seit
15 Dez. 2013
Beiträge
73
Buggy
Kinroad XT1100GK
Hallo würde mich gern anschließen. Ab wo wird denn gestartet bzw. gibt es schon ein Zielort?
 
dabei seit
24 Mai 2009
Beiträge
248
Buggy
Borossi1100
Moin masterbuggy,

wir starten ganz im Norden in Reinfeld und fahren ungefähr folgende Strecke:

Karte.JPG
 
dabei seit
12 Nov. 2013
Beiträge
214
Buggy
Keinen mehr
Moin Jungs,
meine Teilnahme ist noch ungewiss aber ich würde folgende Abstecher auf der Strecke Richtung Süden empfehlen.
- südlich Berlin, in Höhe Lübben/Lübbenau/Burg eine Rundfahrt durch den Spreewald, Übernachtung sicher kein Problem.
- etwas weiter südlich, in Höhe Senftenberg eine Rundfahrt durch das Seeland (geflutete Tagebau-Restlöcher), Übernachtung sicher auch möglich.
- für die Hardcore-Fraktion wäre auch ein Abstecher Richtung Cottbus ins Motorsportcentrum Jänschwalde möglich (verschärfte Offroadstrecke) oder Freestyle im Tagebau Cottbus Nord oder Jänschwalde. Im Motorsportcentrum kann man in Bungalows und Zelt übernachten.

Wenn ihr noch Infos oder andere Unterstützung braucht meldet euch, ich werde versuchen zum Termin dazu zu stoßen und mit ins Elbsandsteingebirge zu fahren.
 
dabei seit
12 Apr. 2006
Beiträge
5.036
Buggy
Deserter GT, Smart Roadster
Hi Jungs,
Ich kann die Strecke leider nicht sehen. Das hängt wohl mit der Umstellung zusammen...... Der Termin würde mir schonmal passen. Die Gegend dort ist sehr schön. Ich kann nur kein Offroad fahren aber das ist nicht so wild.
 
dabei seit
24 Mai 2009
Beiträge
248
Buggy
Borossi1100
Moin Kicki,
super, das hört sich doch schon mal gut an. :-)

Ich denke wir werden nicht großartig Offroad fahren. Wir müssen schliesslich am letzten Tag wieder gut 500km nach Hause . Also wenn dann vielleicht mal ein wenig Schotter oder Sandwege und am Ende handhaben wir es immer so, dass bei "schwerem Gelände" nur diejenigen rein fahren die es wollen und der Rest ist für die Fotos zuständig. ;-)

Schönen Restsonntag noch...
 
dabei seit
15 Dez. 2013
Beiträge
73
Buggy
Kinroad XT1100GK
Danke Hawk, für die Antwort. Ich kann aber irgend wie den Link der Streckenführung nicht öffnen. Kannst du vielleicht den Link neu hochladen? MfG
 
dabei seit
24 Mai 2009
Beiträge
248
Buggy
Borossi1100
Hier noch einmal die ungefähre Tour von uns aus dem Norden.
Möglichst ohne Autobahn, aber die genaue Stecke wird sich dann kurzfristig ergeben, wenn ich weiß wer wann wo dazu stoßen möchte. ;-)

Karte.JPG
 
dabei seit
22 Nov. 2010
Beiträge
9.010
Buggy
260er ASB
Saalfeld (Feengrotten) sollte da auch mit genommen werden - lohnt sich!
Ist ne tolle Gegend.
 
dabei seit
12 Nov. 2013
Beiträge
214
Buggy
Keinen mehr
Hallo wo ist mein Beitrag hin? Hatte ich noch auf der alten Plattform verfasst.
 
dabei seit
15 Dez. 2013
Beiträge
73
Buggy
Kinroad XT1100GK
Ich stoße Höhe Perleberg zu euch. Ich hoffe, daß Ihr in eurer Tour die Ruhner Berge mit seinem Aussichtturm mit einbezieht. Schöne Gegend durch die Wälder. Interessant ist auch Havelberg zu passieren.
Sind nur ein paar Anregungen.......
 
dabei seit
24 Mai 2009
Beiträge
248
Buggy
Borossi1100
Moin Tom44,
ich glaube bei der Umstellung wurden 1-2 Beiträge verschluckt. :-(
Also bitte noch mal neu schreiben. DANKE

Moin masterbuggy,
die Anregungen werde ich mal alle mit aufnehmen und zusammen tragen. DANKE

Wer weitere Anregungen hat, dann immer gerne her damit....!!!

Gruß Hawk
 
dabei seit
12 Nov. 2013
Beiträge
214
Buggy
Keinen mehr
Also Jungs, wenn ihr eure Route etwas nach Osten verlegt kann ich folgendes empfehlen.
- südlich Berlin, in der Höhe Lübben, Lübbenau, Burg ist eine Rundfahrt durch den Spreewald zu empfehlen, Übernachtung ist in der Gegend sicher kein Problem.
- in der Höhe Senftenberg ist eine Rundfahrt durch das Seeland ( mehrere geflutete Tagebaue, alle miteinander verbunden ) sicher ganz interessant und auch da gibt es genügend Übernachtungmöglichkeiten
- für die Hardcore - Fraktion solltet ihr Richtung Cottbus ins Motorsport Zentrum Jänschwalde fahren zum verschärften Offroad oder ihr fahrt Freestyle im Tagebau Cottbus bzw. Jänschwalde. Im Motorsport Zentrum kann man in Bungalows oder auch im Zelt übernachten.

Ich versuche auf jeden Fall dazu zu stoßen und wenn ich hier in der Gegend was organisieren soll lasst mich es wissen.
 

Nick

Elektrik- und Elektronik- Fachmann
dabei seit
16 Apr. 2005
Beiträge
5.536
Buggy
Adly
Der Sommer ist so lang!

Warum ausgerechnet in der Woche:(



Na mal schauen vielleicht kann ich am 30. zu Euch dazu zustoßen

um am 31.7 oder mit viel Glück erst am 01.08 . wieder in Berlin zu sein.



Elbsandstein ist toll.

Die Bastei und der Ort Rathen lohnt ein Besuch

aber Vorsicht Parkplätze sind nur auf der Linken Seite der Elbe anschließend muss man mit der Fähre übersetzen.



Festung Königstein ist ganz OK aber für mich nicht so unbedingt ein Muss.



Aber dafür kann ich eine Floßfahrt auf der Elbe empfehlen.

Sich einfach mal Treiben lassen und am Ziel in den Zug einsteigen und zurück zum Startpunkt.



Das Totale Naturerlebnis ist die Edmundsklamm oder das Predischtor falls es mal etwas höher sein soll. Mann kann auch beides auf einen Rundweg miteinander verbinden, sind dann aber etwas über 20km und nur mit guten Wanderschuhen zu empfehlen.

Beides befindet sich auf der Tschechischen Seite.



Quartier gibt es eine gute JH in Bad Schandau (Ostrau) oder gleich daneben zwischen den Falkensteinen (oder war es Schrammsteine) gibt es ein oder zwei Rast und Feuerplätze ich glaub es gabt dort auch Hütten, dort könnte man total ungestört, im Naturschutzgebiet, auf einer großen Lichtung, umgeben von einer Einmaligen Felskulisse Übernachten. Allerdings weiß ich nicht ob und wo man dafür eine Erlaubnis bekommt, die Zufahrt wäre auf jeden fall eine Asphalt Straße.



Dann gibt es noch ein Natur Labyrinth das Frei zugänglich ist.

http://www.sachsens-koenigstein.de/gohrisch-Kleinhennersdorfer-Labyrinth.html

Aber vorher mal die Internetseite lesen, wir waren dort ziemlich Blauäugig hingefahren.

Hatten was anderes Erwartet als das was wir vorgefunden haben.

Von der Natur wahllos aufgetürmte Felsen, in denen es irgend welche abenteuerlichen Routen zu erklettern gibt. Aber wenn man erst mal drin ist verliert man nach einer Weile echt die Orientierung. Hat auf jeden fall Spaß gemacht allerdings nur was für gutes Wetter.



Dann gibt es noch was für die Buggyfahrer unter uns.

Das Bielatal und der Bielagrund ist echt ein Besuch mit den Buggy wert.

Schöne Stecken und tolle Felsen allerdings war ich bis jetzt immer Ohne Buggy dort und dann um dort zu Klettern.

Die Felsen sind halt meist ein paar Geh-Minuten Entfernt.

Aber es gibt dort eine Gasthaus das zum Pause machen und etwas Verweilen einlädt.

Parkplätze waren bei mir immer reichlich da aber halt mit Parkgebühr. (Kann aber bei viel andrang vielleicht mal etwas voll sein)


Ansonsten gibt es ja das Große Naturschutzgebiet Rechts von der Elbe.

Aber da kommt man nicht mit den Buggys rein.


Wenn ihr mal Sportlich Klettern wollt, es gibt Anbieter von Kletterkursen für Jedermann.

Dann gibt es noch die Klettersteige (geführt und ungeführt) wo man mit Sicherungsgerät an Leitern und Stahlseile die Felsen erklimmt.

Das habe ich aber noch nicht gemacht da man sich oft lange im Voraus anmelden muss.



mfg

NICK
 
dabei seit
24 Mai 2009
Beiträge
248
Buggy
Borossi1100
Moin Nick,

schon mal Danke für die vielen Infos. Da kann ich mir sicherlich schon mal einiges raus suchen. ;-)

Wir würden uns freuen, wenn auch noch die Zeit findest, dass dabei bist. Und wenn es nur für einen Tag ist.

@masterbuggy: Super, ich werde schauen dass ich mich rechtzeitig melde sobald ich die genaue Route zurecht gelegt habe.


Gruß Hawk
 

Nick

Elektrik- und Elektronik- Fachmann
dabei seit
16 Apr. 2005
Beiträge
5.536
Buggy
Adly
Ein paar Tipps hätte ich noch falls es mal nicht nur das Elbsandsteingebirge sein soll.

Die Burg Stolpen sehenswert, sie steht auf einem altem Vulkan.

Dann natürlich Dresden
Semperoper, Zwinger und die Frauenkirche,
Dampfschiff fahrt (auch an anderen Orten an der Elbe möglich).
Wenn es etwas mehr Technik sein soll, Automanufaktur Dresden

Meisen wäre auch in Tagesreichweite.

Nördlich von Dresden rings um Radebeul, entlang der Elbe,
ersteckt sich ein großes Weinanbaugebiet.
Da füllt man sich fast wie an der Mosel.

Die Burg Hohnstein soll gut sein.

Außerdem ist laut Karte, die Gegend zwischen
Rathen - Hohenstein - Lichtenhain
Recht verwinkelt mit kleine verschlungen Straßen und Abgelegenen Dörfer.
Mit solch vielversprechenden Namen wie,
Goldloch, Lachssteg, Kohlmühle, Brand, Amselloch.
Entlang des Baches Polenz gibt es eine kleine Straße,
umgeben von Felsenwänden an der sich einige Wasser-Mühlen wie auf einer Perlenschnur reihen.
In wie weit die Straßen für den Verkehr Freigegeben sind, oder ob sie Sackgassen sind von wo aus man nur zu Fuß durch die Sachsische Schweiz wandern kann. Kann ich euch aber nicht sagen.
Ich allerdings würde es einfach mal auf einen Versuch ankommen lassen.

Vielleicht ist auch der Kurort Berggiesshübel was für Euch.
Mit einem Besucherbergwerg, Erlebnisbad Billy und der Talsperre Gottleuba.

mfg
NICK
 
dabei seit
22 Sep. 2012
Beiträge
55
Buggy
Xingyue XYKD 260-2
Hallo Hawk.

Danke für deine Info.
Als du geschrieben hast, ihr wollt in der Gegend rumfahren, dachte ich noch ich rollt direkt durchs Vogtland. Jetzt hab ich deine Karte mit dem etwaigen Steckenverlauf gesehen..... Da kann ich dir nicht groß helfen. DD ist ja nun 180km weg. Hab nich direkt n Plan wo man dort gut fahren kann, außer die Sachen die schon angesprochen wurden. Zeitlich wirds bei mi wohl auch nix, weil ich da gerade in Urlaub bin. Also viel Spaß.
 
dabei seit
29 Sep. 2010
Beiträge
290
Buggy
Rage R200RT
Moinsen Hawk,
ich habe mir Euren Tourplan mal im Kalender vergemerkt.
Wahrscheinlich würde ich in Höhe A2 zu Euch stossen. Wann genau wärt Ihr in etwa dort?
 
dabei seit
24 Mai 2009
Beiträge
248
Buggy
Borossi1100
Moin Leute,

sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Leider habe ich anscheinend durch die Umstellung keine Info mehr zu neuen Antworten erhalten 009

Ich habe die Strecke noch nicht weiter geplant, das werde ich erst die Woche davor machen, wenn ich weiß wer denn alles mitkommt und wer unterwegs dazu stoßen möchte.

Somit bitte JEDER hier noch mal was schreiben, der vielleicht 1-2 Tage dabei sein möchte oder Ideen für eine Unterkunft oder Ausfahrt vor Ort hat. Ich werde dies dann gerne in die Tour mit einplanen, bzw. so planen, dass man sich dann vielleicht unterwegs treffen kann, wenn einer von weiter weg kommt.

Unterkunft: Wir möchten Zelten!!!
Genial wäre eine Waldlichtung wo wir unsere Ruhe haben, da wir nicht auf einen Zeltplatz möchten. ;-)
Hat da vielleicht jemand einen Bekannten der Landwirt ist??? Das wäre natürlich ein Traum, wenn wir dort eine Wiese oder dergleichen "gegen eine kleine Gebühr auch gerne" 2-3 Tage bewohnen dürfen. ;-))

Schöne Grüße auf auf bestes Buggywetter
 

Nick

Elektrik- und Elektronik- Fachmann
dabei seit
16 Apr. 2005
Beiträge
5.536
Buggy
Adly
Bei mir steht es noch nicht fest.
Da ich nicht weiß ob der Buggy anspringt. :-))
Aber ich werd wohl Südlich von Berlin dazu stoßen
(wenn eure Stecke steht dann kann ich genauer sagen wo ich auf euch auflauen werde)
und ich werd mich dann am 31. wieder absetzen und zurück fahren.

mfg
NICK
 
dabei seit
29 Juni 2011
Beiträge
219
Buggy
Borossi 800 XR
so wie es bisher aussieht werden am mittwoch flo, andreas (hawk)
und meiner einer losfahren. über uhrzeiten haben wir noch nicht gesprochen, aber ich denke mal im bereich von "früh" :-)) wird die abfahrtszeit liegen.

zur streckenführung kann andreas sicher noch etwas schreiben.
 

Nick

Elektrik- und Elektronik- Fachmann
dabei seit
16 Apr. 2005
Beiträge
5.536
Buggy
Adly
Sorry aber ich werd wohl nicht können.
Der Buggy ist immer noch nicht fahrtüchtig.

Und auf Arbeit ist mein Passmann Krankgeschrieben (Kind ist Krank)
Daher wird es auch nix mit dem kurzfirstigem Uraub einreichen.

mfg
NICK
 
Oben