1600er Borossi bei Ebay, einer von uns?

Bieramina

Mitglied
dabei seit
4 Nov 2018
Beiträge
20
:s031::s031::s031:
So einen nehm ich auch, der ist nicht so teuer und den kann man zur Not auch Heim schieben...
 

Crusher

V.I.P
dabei seit
5 Jul 2009
Beiträge
1.287
Buggy
borossi xrs
Ich würde dort hinfahren eventuell jemanden mitnehmen der Ahnung hat und das ding mal angucken und ne ausgiebige probefahrt machen, ob nun für 2-5oder 10oder sogar 17tsd€ du must an allen Kisten basteln, is so!
 

Bieramina

Mitglied
dabei seit
4 Nov 2018
Beiträge
20
Ich hab mit dem Verk. bereits geredet und ihm abgesagt, weil einige hier meinen, ich solle die Finger weg lassen. Soll auf keinen Fall ein Vorwurf sein, ist ja meine Entscheidung. Ich bin zwar Mechatroniker (Aufzugmonteur), bin im KFZ Berich aber nur semifit und Buggygrünschnabel. Somit ist es schwer seine eigene Meinung zu bilden.
Ich könnte mir aber trotzdem in den Arsch beißen! Die Karre ist so unglaublich cool und extravagant...
Das Problem ist, die Kiste steht 670km von mir entfernt... und, die Anzeige ist nicht mehr verfügbar. :009:
 

Crusher

V.I.P
dabei seit
5 Jul 2009
Beiträge
1.287
Buggy
borossi xrs
670km na und mit dem Zug hin und mit dem buggy zurück, Mitgliedskarte vom pannenhelfer einstecken und fertsch.
 

Bieramina

Mitglied
dabei seit
4 Nov 2018
Beiträge
20
Meine Rede, nur bin ich nicht beim ADAC... In dem Fall Noch nicht. Hab einen Geschäftswagen.
 

Lynx/TRIAD

Mitglied
dabei seit
10 Mai 2012
Beiträge
1.765
Buggy
Kinroad 650 ; Kinroad 1100 (verkauft)
Geht doch nix über ne grosse Garage :) kini 650+1100 passen bei mir hintereinander mit 10cm Luft rein
 

steelbug

V.I.P
dabei seit
12 Okt 2011
Beiträge
5.672
Buggy
SSB I DF 600 Fi, SSB II Kini 1100,jetzt SSB III BB800
entweder will ich nen Buggy,oder ich will keinen....:2062:

...Versuch macht klug....
 

Bieramina

Mitglied
dabei seit
4 Nov 2018
Beiträge
20
Ganz ruuuhig, da es mein erster ist kann ich natürlich nicht ganz so leidenschaftlich von diesen Fahrzeugen reden, wie es hier einihe tun. (Was ich ja richtig toll finde)
Ich habe schon seit ich ein Jugentlicher bin von den Dingern geschwärmt. Jetzt kauf ich mir halt einen, von dem ich glaube, dass er mir mehr Freude bereitet, als er Arbeit macht/Kosten verursacht. Vielleicht bin ich ja auf Dauer enttäuscht und es wird nicht das große Hobby... Genau deshalb kaufe ich mir keinen neuen für X-Tausend Euro. Wenn ich ein Instrument lerne kaufe ich mir anfangs auch keins für 15000€.
Ich habe mich nun für einen Ness 1300 Bj.14 (2000km) entschieden. Ich freue mich schon sehr darauf.
 

Bieramina

Mitglied
dabei seit
4 Nov 2018
Beiträge
20
Der Borossi 1600 ist übrigens weg. Hab mit dem Verk. telefoniert. Er hat sehr gut vom Vorbesitzer geredet, der hier zum Teil kritisiert wird...
Bin froh, dass er weg ist, das hat meine Entscheidung wesentlich erleichtert.
 

Conan2k1

Mitglied
dabei seit
3 Jul 2018
Beiträge
89
Buggy
Ness 1.8 Turbo
Beim Ness gibt's zumindest Support und Ersatzteile... beim 1600er Borossi nicht, da musste schon selber Basteln. Fängt schon bei den Radbolzen und Achsschenkeln an...
Und wenne drauf stehst: Seitenschweller dranbraten und folieren kannst den Ness ja auch noch... Dann wird er auch breiter und böser :b14:

PS: nur meine persönliche Meinung dazu! Deine Entscheidung kann dir hier keiner abnehmen!!
 
Oben